biografie lieferbare bücher bilder links kontakt einzelausstellungen sekundärliteratur
 
Biographie Lieselotte Schwarz – Stand 11.01.04
 

Bilderbücher
Leoprellos
Illustrierte
Bücher

Privatdrucke
Katalog
Kunstbuch
Arbeiten
Werbung
Ausstellungen
Auszeichnungen
Einzelausstellungen
   
1957 Foyer Thalia Theater, Hamburg
   
1968/69 Klingspor-Museum, Offenbach
   
1974 Galerie Oly, Gelnhausen
   
1975 Galerie Zuta, Wiesbaden
   
1975 Slowakische Nationalgalerie, Bratislava
   
1976 Industrie- und Handelskammer, Wiesbaden
   
1977 Villa Clementine, Wiesbaden
   
1978 Galerie für Schmuck und kleine Bilder, Wiesbaden
   
1982 Gutenberg-Museum, Mainz
   
1983 Kellergalerie der Büchergilde Gutenberg, Wiesbaden
     
  1985 Galerie in der Hofstadt, Marburg
     
  1987 Galerie Stolanova, Wiesbaden
     
  1987 Kunstverein, Heilbronn
     
  1988 Förderkreis der Freunde der bildenden Künste, Limburg
     
  1988 Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek (Bürgerhaus Bornheim) Frankfurt
     
  1990 Galerie Rosi Jäger, Hochheim
     
  1991 PrivArt, Wiesbaden
     
  1992 /93 Büchergilde Gutenberg, Wiesbaden, Karlsruhe, Bonn und Oldenburg
     
  1994 Praxis Dr. Nolte, Wiesbaden
     
  1995 ZusammenKunst im Nassauischen Kunstverein, Wiesbaden
     
  1995 Galerie im Kelterhaus, Rosemarie Jäger, Hochheim
     
  1996 Inselgalerie Rettbergsaue, Wiesbaden
     
  1997 Kultur- und Heimatverein Lorch
     
  1998 Saalegalerei, Saalfeld
     
  1998 Haus Solmsstr. 4, Wiesbaden
     
  1999 Galerie am Südbahnhof, Mainz
     
  1999 Kleine Galerie im Museum für Druckkunst, Leipzig
     
  2000 Bilderbuch-Museum Burg Wissem, Troisdorf
     
  2001 Onkologische Tagesklinik der Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken, Wiesbaden
     
  2001 Rosi Jäger, Galerie in der Kelter, Hochheim
     
  2002 Inselgalerie Rettbergsaue, Wiesbaden
     
  2002 Haus Solmsstr. 4, Wiesbaden
     
  2004 Internationale Jugendbibliothek, München